Was ein Versicherungsmakler für seine Kunden leistet.

Von den zahlreichen Dienstleistungen, die der Versicherungsmakler seinen Kunden bietet, können hier nur einige charakteristische genannt werden.

Partnerschaft

Eigentlich macht der  Versicherungsmakler das Gleiche wie alle anderen im Versicherungsvertrieb. Nur wie er das macht unterscheidet ihn grundlegend von allen anderen Vermittlern: Er ist Interessenvertreter seiner Kunden. Er ist nicht von den Gesellschaften mit dem Verkauf von Versicherungen beauftragt, sondern er beschafft für den Kunden am Markt den passenden Versicherungsschutz mit dem bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis. Dabei steht die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kunden im Vordergrund.

Beratung

Vor üblen Zufällen, Missgeschicken und Schicksalsschlägen können wir Sie nicht bewahren - wohl aber deren finanzielle Folgen mindern! Daher ist es wichtig, rundum gut abgesichert zu sein. Weil aber jedes Menschenleben individuell und einzigartig ist, sollten Sie sich nicht mit Angeboten von der Stange abspeisen lassen. Nur im Gespräch mit einem kompetenten Berater können Versiche-rungsschutz und Tarife auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Risikoanalyse

Die Risikoanalyse ist meist der Auftakt der Zusammenarbeit mit einem Versiche-rungsmakler. Dabei prüft der Makler unter Berücksichtigung aller individuellen Gegebenheiten, gegen welche Gefahren vorgesorgt werden muss und ob eine Versicherung in jedem Fall zweckmäßig ist. Hauptziel der Analyse ist es, sicher-zustellen, dass nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig versichert wird.

Vertragsgestaltung

Die Vertragsgestaltung ist eine typische Dienstleistung des Versicherungsmaklers. Wo immer es möglich ist, wird der Versicherungsmakler Einfluss auf den Inhalt der Policen nehmen. Ebenso wird er risiko- und marktgerechte Prämien vereinbaren.

Unabhängigkeit

Da der Versicherungsmakler nicht an bestimmte Versicherer gebunden ist, wird er die verschiedenen Risiken unter Umständen bei verschiedenen Gesellschaften platzieren - nämlich jeweils dort, wo nach seiner Sachkenntnis ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und eine reibungslose Vertrags- und Schadensabwicklung sichergestellt sind.

Betreuung

Die Betreuung durch den Versicherungsmakler entlastet seine Kunden weit-gehend von zeitraubenden Abwicklungs- und Verwaltungsarbeiten. Sein besonderes Augenmerk gilt der laufenden Anpassung des Versicherungsschutzes an veränderte Risiko- und Marktverhältnisse. Darüber hinaus ist er Berater in allen Fragen der betrieblichen und privaten Risiken.

Schadensregulierung

Wir beraten Sie in Themen der Schadensverhütung und betreuen Sie im Scha-densfall. Wir wickeln die notwendigen Formalitäten mit den Unternehmen ab und kümmern uns, falls erforderlich um die Hinzuziehung von Sachverständigen. Kurzum: wir stehen Ihnen bis zur abschließenden Entschädigung zur Seite.

Sachverstand

Der Sachverstand des Versicherungsmaklers ist sein größtes Kapital. Und für den Kunden die Gewähr, dass sein Versicherungsschutz stets up to date ist. Denn Versicherungsbedarf und Marktangebot ändern sich ständig. Der Versicherungs-makler behält beide im Auge. Das bringt besondere Vorteile im nationalen wie im internationalen Geschäft. Durch seine Verbindungen zu den internationalen Märkten kann er auch bei grenzübergreifenden Versicherungsproblemen und Risiken raten und helfen.